Adobe Flash 10 auf Ubuntu 64bit

Auf meinen Rechner ist nun Ubuntu Karmic Koala mit einem 64bit System installiert.

Leider hat Adobe es versäumt hier eine anständige 64bit Version des Flashplayers herauszubringen.

Sämtliche Alternativen auf 64bit haben ihre Schwierigkeiten. (Ubuntu aus Paketquellen, Gnash usw.)

Ausserdem kommt es leicht vor, dass wenn man verschiedene Installationsalternativen ausprobiert nochmals Konflikte bekommt. Das liegt daran, dass tatsächlich die Systemeinträge der verschiedenen Programme vom Flashplayer an verschiedene Stellen im Ubuntusystem geschrieben werden.

Ich habe einen Blog gefunden, der m.E. die allerbeste Lösung hatte:

http://linuxundich.de/de/ubuntu/adobe-flash-10-beta-auf-einem-64-bit-ubuntu-nutzen/

Es werden erst mal alle vorhandenen Flash-Plugins gelöscht.

Die Adobe Datei muss heruntergeladen werden.

Nun wird via Konsole ein 32bit Konverter heruntergeladen und nun die 32bit Variante die problemlos läuft auf ein 64bit System installiert.

Denkt dran, dass ihr im richtigen Verzeichnis seid, wenn ihr die Datei via Befehlszeile entpacken wollt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: